VITALANCE

TCM INSTITUT & TEEHAUS GmbH.

Badergasse 2 • 4050 Traun • Tel.: +43/(0)7229/63898

office@vitalance.at • www.vitalance.at

 

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 18:00 Uhr

 Freitag von 09:00 bis 14:00 Uhr

 

Herzlich Willkommen

in der Praxis VITALANCE!

Der Schwarztee und seine Wirkung:

Schwarztee unterstützt die Verdauung im Magen- Darm-Trakt,

uns hat aber zugleich eine harntreibende, entschlackende

Wirkung und kräftigt außerdem die Funktion des Herzens.

 

Information:

Dieser Tee ist auch für die Vorbeugung von Krankheiten  geeignet, da

er antibakterielle Eigenschaften besitzt und kann daher sowohl als

Mundspülung gegen von Viren verursachten Erkältungskrankheiten

vorbeugen als auch vor Karies und Lebensmittelvergiftung schützen.

Des Weiteren hilft Schwarztee den Blutzuckerspiegel und den

Bluthochdruck zu senken. Laut der Amerikanischen Herzgesellschaft

(AHA) wurde der Schwarztee als eines der Getränke eingestuft,

„welches reichhaltig Substanzen enthält, die einerseits für die Zellen

schädigende freie Radikale bekämpfen und andererseits durch die

Wirkung von Flavonoiden gegen Übersäuerung des Körpers

vorbeugen können.

Der Oolongtee und seine Wirkung:

Aufgrund seiner Fähigkeit die Fettverbrennung anzukurbeln und somit eine gewichtsreduzierende Wirkung zu erzielen, wird Oolong Tee als der „Abnehmtee“ schlechthin erachtet, welcher zusätzlich auch den

Cholesterinspiegel im Blut senken kann.

 

Information:

Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass durch die tägliche Einnahme von einem Liter Oolong das Ansteigen der Cholesterinwerte gehemmt werden kann. Das Trinken von Oolong Tee bringt nicht nur gesundheitliche Vorteile, sondern bereitet auch viel Freude. Regeln für die Einnahme von Oolong Tee:

1) Nicht auf leerem Magen trinken. Dies führt nämlich zu Hunger- und Schwindelgefühl sowie Übelkeit, mannennt diesen Zustand „von Tee betrunken“.

2) Nicht vor dem Schlafen trinken. Schlaflosigkeit kann die Folge sein.

3) Bei kälteempfindlichen Magen nicht kalt trinken.

Der Grüntee und seine Wirkung:

Der grüne Tee verlangsamt den Alterungsprozess der Zellen und hat eine hemmende Wirkung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die enthaltenen Polyphenole haben eine wichtige Funktion für den Fettstoffwechsel.

 

Information:

Grüner Tee unterstützt sowohl die Vorbeugung als auch die Bekämpfung von Krebs; er hilft auch Strahlenschäden vorzubeugen und ist zugleich ein Behandlungsmittel dafür; er hat zudem eine hemmende und abfangende Funktion gegen Viren und Bakterien. Im grünen Tee befinden sich reichlich Antioxidantien und Vitamin C, welche nicht nur die Körperzellen von den freien Radikalen bereinigen, sondern auch noch Anti-Stress-Hormone absondern können. Der geringe Koffeingehalt im grünen Tee kann eine stimulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem haben, die Konzentration anheben und durch eine erhöhte Wasserausscheidung die Müdigkeit bekämpfen.